RegenbogenPhantasie

Gedanken.Träume.Leben.Wünsche.Ängste.
 

Meta





 

Was ist Liebe?

Ich höre jeden Tag diese Lieder. Sie handeln von Liebe. Ich stelle mal meine liebsten Lieblingslieder zusammen. Es ist nur eine kleine Auswahl. Man könnte diese Liste noch erweitern, aber dann wäre ich nächstes Jahr noch nicht fertig.

Lifehouse – Everything; Cause you’re all I want, You’re all I need, You’re Everything, Everything.

Snow Patrol – Chasing Cars; If I lay here, If I just lay here, Would you lie with me and just forget the world

Lighthouse Family - Cause we are gonna be forever you and me, You will always keep me flying high in the sky of love

The Script – Breakeven; What am I supposed to do when the best part of me was always you?

Ronan Keating -  When you say nothing at all; The smile on your face let's me know that you need me, There's a truth in your eyes saying you'll never leave me, The touch of your hand says you'll catch me wherever I fall, You say it best, when you say nothing at all

Laith Al-Deen – Keine wie du; Doch egal auf welchen Wegen, wem immer ich begegne, es ist keine wie du, Egal wohin ich gehe, wen immer ich dort seh', es ist keine wie du.

Diese Lieder. Sie sagen so viel. Ich bewundere die Songwriter. Sie müssen echt wahnsinnig viel gespürt haben. Stellt euch mal vor ihr bekommt ein Liebeslied vorgesungen oder es ist für euch geschrieben worden. Das ist einfach…ja wie ist das…es ist bestimmt ein fantastisches Gefühl. Es muss einen noch mehr berühren als das Gefühl der bloßen Liebe. Aber wie fühlt man sich, wenn man so verliebt ist?
Ich würde es als das großartigste und schönste Gefühl aller Gefühle beschreiben. Überall, besonders im Bauch, kribbelt es. Man ist über glücklich und man hat den Drang dazu jeden Augenblick mit dem Menschen zu verbringen, den man liebt. Man fühlt sich zu ihm hingezogen. Man ist pausenlos am lächeln. Wenn man neben ihm liegt, wenn man geküsst wird, wenn man die Zärtlichkeit des Gegenübers spürt. Es ist so atemberaubend schön. Man fühlt sich geliebt so wie man ist. Man wird auch ohne Schminke geliebt. Man wird geliebt, wenn man mit verwuscheltem Haar und lässigem Outfit durch die Gegend läuft, weil sein Gegenüber einen auch so wunderhübsch findet.
Leider hält dieses Glück, bei einigen, nicht ewig. Es ist schade und traurig. Meist eine Person zerstört es. Ich habe auch schon zerstört. Es ist nicht leicht. Für mich war es nicht leicht und ich denke ganz oft an die Zeit, die wir gemeinsam hatten, zurück. Sie war die schönste Zeit, die ich bisher erlebt habe. Ich bin traurig, dass ich das alles so hingeworfen habe und es für den anderen rübergekommen ist als wäre mir die Zeit egal gewesen. Es tut gewaltig weh. Aber ich denke, dass es noch mehr weh tut, wenn man verlassen wurde. Es löst einen innerlich auf. Ich bereue, was ich damals getan hab und ich weiß auch wieso ich es getan habe, aber es gehört nicht hier hin. Es ist ein mieses Gefühl, wenn man sein ehemaliges Gegenüber so sieht. Man ist so hilflos und man kann das, was man getan hat, nicht wieder gut machen. Es gibt dafür keine Entschuldigung und das ist das Schlimmste.
Schlimm ist auch das Gefühl von Liebeskummer. In den meisten Filmen sitzen verlassene Teeanger oder Frauen auf dem Bett oder auf dem Sofa, essen ganz viel Eis, hören Herzschmerz-Lieder und weinen bitterlich. Etwas Wahrheit steckt darin. Es muss ja kein Eis dabei sein, aber der Rest stimmt, ohne Zweifel. Und dieses Gefühl dabei. Man fühlt sich minderwertig und blöd. Aber irgendwann hat man diese Zeit überwunden. Auch wenn man es nicht glauben wird. Bei mir endet diese Zeit irgendwie nicht wirklich. Es steckt immer noch in mir drin. Auch wenn ich nicht nur komplett dieses Gefühl fühle. Es ist immer noch ein wenig da.

Das Thema Liebe. Es bringt auf der einen Seite überwältigend schöne Gefühle mit sich, aber wenn man von seinem Gegenüber nicht mehr geliebt wird oder es aus anderen Gründen nicht klappt mit einer Beziehung, dann kann sich einer oder auch beide richtig mies fühlen. Dieses Risiko muss man eben eingehen. Ich würde es immer eingehen, denn dieses Gefühl vor der Trennung ist so unglaublich schön.

Mit diesen Worten verabschiede ich mich und wünsche euch noch einen schönen Tag. Danke ihr Lieben (:


6.7.11 12:23

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eluveitos / Website (6.7.11 19:26)
schön, mutig und vor allem tiefgründig..
toller blog


(6.7.11 19:27)
ohh nein !

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen